+49 7181-9944215 (9:00-12:30 Uhr Mo.-Fr.)      Support: info@sport-klausmann.de

Die ultimative Backpacking Packliste: Was Sie wirklich brauchen

Neuigkeiten und Produkthilfe / Kommentare 0

Entdecken Sie die wichtigsten Gegenstände, die Sie beim Backpacking benötigen mit unserer Checkliste!

Backpacking ist eine der aufregendsten und befreiendsten Arten zu reisen. Mit nichts weiter als Ihrem Rucksack und einem Abenteuergeist können Sie die Welt erkunden. Doch um sicherzustellen, dass Ihre Reise reibungslos verläuft, ist es entscheidend, richtig zu packen. Diese umfassende Backpacking Packliste wird Ihnen helfen, nichts Wesentliches zu vergessen und Ihre Reise in vollen Zügen zu genießen. Im Bonus-Teil verraten wir Ihnen zudem einige Geheimtricks, die Ihre Backpacking-Erfahrung noch angenehmer und sicherer machen.

Die 6 wichtigsten Kategorien + Bonus Tipps!

Bekleidung: Das richtige Outfit für jede Situation

Beim Backpacking ist es wichtig, leicht und vielseitig zu packen. Hier sind die Must-Haves für Ihre Reisegarderobe:

  • Basisschichten:

    • 2-3 T-Shirts (atmungsaktiv und schnelltrocknend): Diese sind leicht zu waschen und schnell wieder einsatzbereit.
    • 1-2 Langarmshirts: Für kühlere Abende oder als zusätzlicher Sonnenschutz.
    • 2-3 Paar Unterwäsche und Socken: Wählen Sie Materialien, die schnell trocknen und bequem sind.
  • Mittelschichten:

    • 1-2 leichte Pullover oder Fleecejacken: Ideal für kühle Morgen und Abende. Achten Sie auf ein kompaktes Packmaß.
  • Außenschichten:

    • Regenjacke oder Poncho: Unverzichtbar, um bei schlechtem Wetter trocken zu bleiben. Achten Sie auf Wasserdichtigkeit und Belüftung.
    • Leichte, wasserabweisende Jacke: Schützt vor Wind und leichtem Regen und ist vielseitig einsetzbar.
  • Unterteile:

    • 1-2 Paar bequeme Hosen: Wählen Sie Hosen, die leicht und bequem sind. Outdoor-Hosen mit abnehmbaren Beinen sind besonders praktisch.
    • 1 Paar Shorts: Für warme Tage oder Aktivitäten am Strand.
    • 1 leichter Rock oder Kleid (optional): Für Frauen, die etwas Abwechslung möchten.
  • Schuhe:

    • 1 Paar bequeme Wanderschuhe: Diese sollten gut eingelaufen und wasserabweisend sein.
    • 1 Paar Flip-Flops oder Sandalen: Ideal für Duschen, Strände oder einfach zum Entspannen.
  • Accessoires:

    • Hut oder Mütze: Schützt vor Sonne oder Kälte.
    • Sonnenbrille: Schützt Ihre Augen vor UV-Strahlen.

Mit einem Sonnenhut sind Sie gut vor der Sonne geschützt.

Geld und Finanzen: Sicher und organisiert unterwegs

Die richtige Vorbereitung in Sachen Finanzen kann viele Probleme auf Ihrer Reise vermeiden. Hier sind die wichtigsten Punkte:

  • Bargeld: Immer etwas Bargeld in der Landeswährung mitführen. Es kann vorkommen, dass Karten nicht überall akzeptiert werden.
  • Kreditkarten: Mindestens zwei verschiedene Kreditkarten. Dies bietet eine Absicherung, falls eine Karte verloren geht oder gesperrt wird.
  • Geldgürtel oder Geheimtasche: Für die sichere Aufbewahrung von Wertsachen. Diese sollten diskret getragen werden, um Diebstähle zu vermeiden.
  • Notfallgeld: Etwas Geld an einem separaten, sicheren Ort verstauen. Dies dient als Rücklage für unerwartete Situationen.

Verstauen Sie beim Backpacking in Geldgürteln wichtige Gegenstände wie Geld im Geldgürtel.

Ausweisunterlagen: Immer griffbereit und sicher aufbewahrt

Unverzichtbare Dokumente und wie Sie sie sicher aufbewahren:

  • Reisepass: Kopien aufbewahren und digital speichern. Ein Reisepass ist Ihr wichtigstes Dokument und sollte sicher verwahrt werden.
  • Visum: Je nach Reiseziel erforderlich. Informieren Sie sich frühzeitig über die Visabestimmungen.
  • Führerschein: Internationaler Führerschein für bestimmte Länder notwendig.
  • Versicherungspapiere: Kranken- und Reiseversicherung sollten immer dabei sein. Bewahren Sie eine Kopie und die wichtigsten Notfallnummern griffbereit auf.
  • Notfallkontakte: Eine Liste mit wichtigen Telefonnummern, inklusive Kontaktpersonen zu Hause und Notfallnummern der Botschaft.

Hygiene und Gesundheit: Immer frisch und gesund bleiben

Sauberkeit und Gesundheit sind auf Reisen unerlässlich. Hier sind die wichtigsten Hygieneartikel:

  • Toilettenartikel:

    • Zahnbürste und Zahnpasta: Wählen Sie Reisegrößen, um Platz zu sparen.
    • Duschgel und Shampoo (in Reisegröße): Achten Sie auf auslaufsichere Behälter.
    • Deodorant: Unverzichtbar für ein frisches Gefühl unterwegs.
    • Rasierer: Ein kompakter Rasierer ist praktisch.
    • Haarbürste oder Kamm: Wählen Sie ein leichtes Modell.
  • Medikamente:

    • Persönliche Medikamente: Stellen Sie sicher, dass Sie ausreichend für die gesamte Reise dabei haben.
    • Schmerzmittel: Für Kopfschmerzen oder kleinere Beschwerden.
    • Pflaster und kleine Reiseapotheke: Für kleinere Verletzungen oder Blasen.
  • Sonnenschutz:

    • Sonnencreme: Wählen Sie einen hohen SPF, um sich vor Sonnenbrand zu schützen.
    • Lippenbalsam mit SPF: Schützt Ihre Lippen vor Austrocknung und Sonnenbrand.

Technik und Gadgets: Praktische Helfer für unterwegs

Einige technische Gadgets können Ihre Reise erheblich erleichtern:

  • Smartphone und Ladegerät: Für Kommunikation, Navigation und Unterhaltung.
  • Powerbank: Für unterwegs, um Ihre Geräte jederzeit aufladen zu können.
  • Adapter: Für verschiedene Steckdosen. Achten Sie darauf, dass der Adapter für die Länder geeignet ist, die Sie besuchen.
  • Kamera: Optional, wenn Sie bessere Fotos als mit dem Handy machen möchten. Eine kompakte Kamera spart Platz und Gewicht.

Laden Sie mit einer handlichen Powerbank Ihre wichtigsten technischen Geräte beim Backpacking!

Verschiedenes: Nützliche Extras

Diese kleinen Extras können Ihre Reise noch angenehmer machen:

  • Rucksack: 40-60 Liter, je nach Reisedauer. Achten Sie auf Komfort und Passform.
  • Packwürfel: Zur besseren Organisation im Rucksack. Diese helfen, Ihre Kleidung und Ausrüstung ordentlich zu halten.
  • Reisehandtuch: Schnell trocknend und platzsparend. Ideal für unterwegs.
  • Wasserflasche: Wiederverwendbar, um hydriert zu bleiben und Plastikmüll zu vermeiden.
  • Ohrenstöpsel und Schlafmaske: Für eine bessere Nachtruhe in Hostels oder während langer Fahrten.
  • Reiseführer oder Karten: Alternativ digitale Versionen auf Ihrem Smartphone.

Bonus: Geheimtricks für Ihr Backpacking-Abenteuer

Mit diesen zusätzlichen Tricks sind Sie anderen Reisenden einen Schritt voraus:

  1. Mikrofaserhandtuch statt Baumwolle: Trocknet schneller und nimmt weniger Platz ein.
  2. Ein paar Plastiktüten: Zum Schutz von Elektronik und Dokumenten vor Nässe.
  3. Silica Gel Päckchen: Diese kleinen Päckchen halten Ihre Ausrüstung trocken und verhindern Schimmelbildung.
  4. Universal-Reinigungstuch: Ideal für schnelle Reinigung von Ausrüstung und Kleidung unterwegs.
  5. Mini-Erste-Hilfe-Set: Klein, aber mit allem Nötigen ausgestattet für kleinere Notfälle.

Erste Hilfe Set ist beim Backpacking unverzichtbar


Service und Hilfe rund um unsere Produktwelt
SICHER EINKAUFEN
SSL-verschlüsselter Shop
SICHER BEZAHLEN
Wir schützen Ihre Daten
MINIMALE VERSANDKOSTEN
UNSERE HOTLINE
(+0049) 07181-9944215
lagernd
Sonderpreis
Topartikel
Bestseller
Artnr:
HAN:
EAN:
Hersteller
Beschreibung:
Preis: ab *
/
zum Angebot