+49 7181-9944215 (9:00-12:30 Uhr Mo.-Fr.)      Support: info@sport-klausmann.de

Verstellbare Nordic Walking Stöcke einstellen

2024-03-02 00:00:00 / Service und Hilfe zu Nordic Walking / Kommentare 0

Verstellbare Nordic Walking Stöcke von Marken wie LEKI sind eine tolle Sache, so können Anfänger einfach die passende Länge ertasten und müssen nicht verschiedene Stöcke mit fester Länge testen. Aber auch Fortgeschrittene oder Profis profitieren von verstellbaren Nordic Walking Stöcken, da diese durch ihr geringeres Packmaß einfacher verstaubar sind. Doch: wie stellt man die verstellbaren Nordic Walking Stöcke eigentlich ein?

Bestimmung der passenden Nordic Walking Stöcke Länge

Bevor die Nordic Walking Stöcke eingestellt werden können müssen Sie wissen, auf welche Länge der Stock eingestellt werden soll.
Hierzu haben wir Ihnen bereits einen umfassenden Guide erstellt, mit welchem Sie die Länge kinderleicht ermitteln können: Guide zur Nordic Walking Stöcke Länge.

Die verschiedenen Verstellsysteme im Überblick

Bei Verstellsystemen unterscheidet man im Prinzip nur zwischen zwei verschiedenen Arten: Außenverstellsystem mit Hebeln und Innenverstellsystem. Bitte wählen Sie aus folgenden Links aus, welches System Sie besitzen, um zur entsprechenden Anleitung zu kommen:

  1. Außenverstellsystem [LINK]
    Das Außenverstellsystem SpeedLock von LEKI

    Bild: Außenverstellsystem SpeedLock von LEKI
  2. Innenverstellsystem [LINK]
    Das Innenverstellsystem SuperLockSystem von LEKI

    Bild: Innenverstellsystem SuperLockSystem (SLS) von LEKI


Anleitung zum Einstellen der Länge

Außenverstellsystem einstellen (1 Verstellelement)

  1. Halten Sie den Stock in waagerechter Position mit einer Hand

  2. Öffnen Sie mit der anderen Hand den Verstellhebel

  3. Stellen Sie die berechnete bzw. die gewünschte Länge anhand der auf dem Stock gedruckten Skala ein. Es ist jene Länge eingestellt, bei welcher der Skalabalken noch knapp zu sehen ist.
    Außenverstellsystem von LEKI an dieser Stelle einstellen

  4. Schließen Sie den Hebel bis zum Einrasten.

  5. Fertig eingestellt!

Außenverstellsystem einstellen (2 Verstellelemente)

  1. Halten Sie den Stock in waagerechter Position mit einer Hand

  2. Öffnen Sie mit der anderen Hand den ersten Verstellhebel. Welcher der beiden das ist spielt keine Rolle.

  3. Wichtig ist nun das Verstellsystem anhand der Skala auf die gewünschte Länge zu Verstellen. Der Stock hat nun noch nicht die volle/gewünschte Länge und wird diese erst mit dem Verstellen des zweiten Elements erreichen.
    Außenverstellsystem von LEKI an dieser Stelle einstellen

  4. Schließen nun den ersten Hebel und öffnen den Zweiten.

  5. Stellen Sie auch hier die gewünschte Länge anhand der vorhandenen Skala ein.

  6. Schließen Sie den zweiten Hebel.

  7. Fertig eingestellt!

Innenverstellsystem

  1. Dieses System besteht aus 2 Rohrelementen: dem oberen Rohrelement über dem Verstellsystem und dem Unteren. Umgreifen Sie das obere Rohrelement fest mit einer Hand.

  2. Packen Sie das untere Element und drehen es im Uhrzeigersinn bis sich der Stock einstellen lässt.

  3. Stellen Sie nun die gewünschte Länge ein.

  4. Drehen Sie nun das untere Element gegen den Uhrzeigersinn, um den Stock wieder zu fixieren.

  5. Fertig eingestellt.

Wichtige Hinweise zu Verstellsystemen

Hinweis zum SpeedLock System von LEKI

Der SpeedLock Hebel, welcher den Stock in seiner fixen Länge hält, ist auf der Rückseite mit einer Schrauben/Zahnrädchen befestigt. Sollte sich der SpeedLock Hebel von LEKI gelockert haben können Sie hier ein wenig festziehen, um wieder mehr Spannung im System zu haben.
Bitte drehen Sie diese Schraube nicht zu fest, da das System sonst im worst case kaputt gehen kann! Tasten Sie sich vorsichtig heran oder konsultieren Sie einen der Servicecenter von LEKI.


Service und Hilfe rund um unsere Produktwelt
SICHER EINKAUFEN
SSL-verschlüsselter Shop
SICHER BEZAHLEN
Wir schützen Ihre Daten
MINIMALE VERSANDKOSTEN
UNSERE HOTLINE
(+0049) 07181-9944215